Vita: Shahla Aghapour - ART-Galerie-Benakohell

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vita: Shahla Aghapour

Ausstellungen





Geboren in Teheran / Iran
Abitur für Naturwissenschaften und Literatur
Verschiedene Tätigkeiten im künstlerischen Bereich
(Lyrik, Malerei, Plastik)
Künstlerisches Studium an der Freien Universität Teheran
Praktikum als Journalistin bei politischen Zeitungen
Emigration aus dem Iran
Freischaffende Künstlerin in Deutschland.
Ausstellungen/Lesungen in verschiedenen kulturellen Einrichtungen
Veröffentlichungen
Mitglied im BVBK/BBK

2000
Künstler-Weiterbildungsstudium an der HdK/UdK
(Hochschule/Universität der Künste – Berlin)

2003
Abschluss als Master of Art (Art in Kontext) an der UdK – Berlin
Leitung verschiedener künstlerischer Projekte, Kunstdozentin


seit 2005
Mitglied im  Exil P.E.N. – Verband

2007 – 2010
Vorsitzende des Iranischen Schriftstellerverbands im Exil
Mit-Herausgeberin der Internet-Literatur-Zeitschrift „perslit“


seit 2009
Mitglied im P.E.N. Zentrum der Schriftsteller im Exil deutschsprachiger Länder  e.V.

2015Eröffnung der ART-Galerie-Benakohell





Ausstellungen


Iran, Türkei, Deutschland, Österreich, Schweden,
Schweiz, Niederlande, USA, Italien, Australien
(Malerei, Skulpturen, Installationen, Projekte, Performances)
 

vor 2000
Staatliches Galerie Shemiran/Iran – (E)
Galerie Ay in Istanbul/Türkei – »Miniatur« – (E)
Galerie Süd Ost – Kreuzberg – »Elende Welt« – (E)
FBK – Freie Berliner Kunstausstellung – (G) – Katalog
Orangerie am Kalenderplatz – Britzer Garten – Berlin – (E)         
Kunstmeile Prenzlauer Berg – Berlin – (G) – Katalog und Jury
Galerie im Ratz Fatz – Kulturamt Treptow – »1001 Nacht« – (E)
Galerie BellevueTiergarten – »Bartzitter contra Zartbitter« – (G)
Wanderausstellung »Spielzeug der Winde« Berlin – Hamburg – Münster
    – Zagreb – Split - Vrgorac – (G) – Katalog
Galerie Zwingli – Tiergarten – »Idealkunst – (G)
Galerie ARCUS – Kulturamt Hohenschönhausen–»Gärten des Lebens«–(E)
Galerie im Kulturhaus Spandau– »Suche nach dem Sein« – (E)
Lindentunnel – Berlin-Mitte – »Grundsteinkisten/Projekt Ben Wargin«– (B)
Kulturministerium Brandenburg – Potsdam – »Schrei in der Stille« – (E)
Galerie Zwingli – Tiergarten – »Abschied« – (G)         
Kunstmeile Prenzlauer Berg – (G) – Katalog
Galerie Nord – Kulturamt Tiergarten – »Offene Ateliers« – (G)
Werkstatt der Kulturen – Berlin Neukölln – »Netz des Lebens« – (E)          
Spreebogen/Komische Oper - Berlin Mitte– »Parlament der Bäume/
    Projekt Ben Wargin« – (G)
Haus der Kirche –Charlottenburg –»Unendlichkeit des Seins«– (E)
Heimatmuseum – Falkensee – »Licht der Hoffnung« – (E)
Galerie Kunstamt Steglitz – »Beginn der Unendlichkeit« – (E) – Katalog
Kammerspiele – Klein-Machnow – »Spiegel der Seele« – (E)
Messegelände Berlin – »GAIA/Projekt Ben Wargin« – (B)
Preußischer Landtag – Berliner Parlament– »Vertraute Fremde« – Katalog     
Gruppe Iranischer Künstler – Atelierausstellung – (G)
University of New South Wales - »Untitled Erection«–Sydney/Australien (G)
The Bowel Movement Sydney/Australien– (G)
Galerie Kulturforum Villa Oppenheim–Kunstamt Charlottenburg –                                  
    »Das Portrait – die andere Sicht«– (G)
Heilandskirche – Berlin Tiergarten –Baum des Lebens« – (E)    
Galerie Kunstspeicher – Friedersdorf – »Weder Anfang noch Ende«– (E)

2000
Galerie an der Schleuse – Woltersdorf – (E)
VHS Schöneberg – Berlin Schöneberg – »Geist und Materie« – (E)


2001
Landtag Brandenburg – Potsdam – »Das Auge der Göttin« – (E)
Werkstatt der Kulturen – Asiatisches Kulturprogramm – Berlin – (G)
Brecht Haus – Berlin Mitte – »Mythen« – (E, P)
HdK/UdK – Berlin »Meditation« – (P)
Rathaus Schöneberg – »Licht und Schatten« – Berlin– (B, P)


2002
Stiftung Naturschutz Berlin - »RestCycling Art« – (G)
Checkpoint am Spittelmarkt – Berlin Mitte – »Auge des Kosmos« – (E)
Brecht Haus – Berlin Mitte – »Eins in zwei Welten« – (E, P)

2004
Galerie Kulturforum Villa Oppenheim– »Home-Homeless« – Katalog – (G)

2005
Galerie Alte Feuerwache – Köln – »Aserbaidschan – Menschen und Kulturen« – (G)
Brecht Haus – Berlin Mitte – »Versöhnte Kulturen« – (E, P)
Hamburger Kammerspiele – im Rahmen des Iranischen Festivals der Literatur – (G)

2006
Heilandskirche – Berlin Mitte – »Annäherung der Kulturen« – (E)

2007
Galerie Kulturzentrum – Delft/Niederlande – (G)

2008
Bohème in Bahnitz – (G)
Inselgalerie–Berlin Mitte–»Die Sieben«–Gaia und Eros Skulpturen–(G)


2009
Galerie Eiswürfel – Berlin Wedding – (G)
Kulturverein Zürich/Schweiz – (G)

2010
Galerie in der Heilandskirche – Berlin Mitte – »Fenster der Begegnungen« – (E)
Kulturverein Lugano/Schweiz – (G)


2011
Galerie im Hilton – Houston Texas/USA – »Stimme Irans« – (E)
Iranisch/Amerik. Kulturhaus – Dallas Texas/USA –»Stimme Irans«–(E)
Heilandskirche – Berlin Mitte – »Drei Ansichten« – (G)
Inselgalerie – Berlin Mitte – »Bewahren Erinnern Zeichen«                    
    Schenkungen an die EFAK Stiftung  – (G)

2012
Universität Wien/Iranischer Kunst und Kulturverein – »Oliver Twist in Teheran« – (E)
Galerie Kunstspeicher – Friedersdorf – (G)
Lichtforum – Berlin – (G)


2013
Heilandskirche – Berlin Mitte – »Reisende« – (G)
Galerie “Salon Grass Fressen“ Berlin – (G)

2014
Inselgalerie – »Weihnachtsverkauf« – Berlin Mitte – (G)

2015
Galerie TraLeVolte – »BERLIN-ROMA-ISTANBUL« – Rom – (G)
Projektraum Westend – »BERLIN-ROMA-ISTANBUL« – Berlin – (G)
Hafis Institut – HO Berlin - »Aus der Grenze« – (G)
Galerie Benakohell – »1001 Blick« – Berlin – (E)    



E – Einzelausstellung       G – Gruppenausstellung        
B – Projektbeteiligung     P – Performance



 
Lesungen


Berlin (Literaturforum Brecht Haus, Literaturhaus Fasanenstraße,
andere Literaturhäuser), Potsdam, Leipzig, Hamburg, Köln,
Brüssel, Delft, Stockholm, Göteborg,
Zürich, Lugano, Dallas, Houston, Wien



Veröffentlichungen


in verschiedenen Zeitungen/Zeitschriften (z.B. "Perslit", "Welt")
in verschiedenen Anthologien (z.B. "GeDenk-Werk", "Brüche und Übergänge")

Andishaje hessi – Gefühlvolle Gedanken(persisch), Gheze Verlag, Teheran / Iran
Sarate garme hes – Teile der Gefühle – (persisch), Aida Verlag, Bochum
Ashovtegieh Djahan – Chaos des Kosmos – (persisch), Aida Verlag, Bochum
Parvaze sorkhe tan – Fliegende rote Körper – (persisch), Fourough Books Verlag, Köln
Oliver Twist in Teheran – (deutsch), POP Verlag, Ludwigsburg
Morvarid-e Siah – Die schwarze Perle – (persisch), Aida Verlag, Bochum





Kontakt:

ART-Galerie Benakohell
General-Woyna-Str. 1
D-13403 Berlin
www.galerie-benakohell.de
art[at]galerie-benakohell.de
Tel. +49 30 288 548 66

Shahla Aghapour
www.aghapour.de
shahla[at]aghapour.de
facebook: Shahla Aghapour
Tel.  +49 175 677 26 25         
 
© ART-Galerie-Benakohell / S.Goldberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü