Worte zur Galerieeröffnung von Dr. Rosalinde Sartorti - ART-Galerie-Benakohell

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Worte zur Galerieeröffnung von Dr. Rosalinde Sartorti

Ausstellungen
 
Liebe Gäste,

ich darf Sie ganz herzlich zur Eröffnung unsrer neuen Galerie, der  ART-Galerie-Benakohell begrüßen.
Ich darf mich kurz vorstellen: Mein Name ist Rosalinde Sartorti und ich werde Sie heute durch diesen
Eröffnungsabend führen.

 
Zuerst bitte ich um Aufmerksamkeit für Ellen Meyer,  die uns auf ihrem Instrumet, einer afrikanischen Kora,
vergleichbar mit einer europäischen Harfe, ein kurzes Stück  spielen wird.
 
                   ... Musik Ellen Meyer ...
 
Nach dieser herrlichen Musikdarbietung möchte ich Sie nochmals ganz herzlich begrüßen.
 
Auch wenn wir uns hier nicht in einem typischen Galerien-Quartier, wie z.B. dem Scheunenviertel befinden,
freue ich mich Sie so zahlreich zu begrüßen. Auch und gerade weil es in diesem Teil Berlins
nur wenige Kunstangebote gibt, denke ich, dass es sich lohnt, hier einen neuen kulturellen Treffpunkt
mit Ausstellungen, Lesungen, Performances, Kunstunterricht und weiteren Angeboten zu schaffen.
 
Die ART-Galerie-Benakohell war lange Zeit nur ein Traum - ein Traum vor allem der Künstlerin Shahla
Aghapour.
Jetzt, nach vielen langen Monaten der Vorbereitung und viel Eigenarbeit,
kann endlich die ART-Galerie-Benakohell,
die gleichzeitig auch als Atelier Shahla Aghapours dient,
eröffnet werden.
 
Vielleicht werden Sie sich fragen, woher der Name „Benakohell“ stammt.
Er leitet sich her von dem Geburtsort des Vaters der Künstlerin und jetzt auch Galeristin Shahla Aghapour,
dem Ort Benakohell im persischen Teil Azerbaidschans.

Schon während der Vorbereitungszeit, in der die Künstlerin, hier in der noch nicht fertigen Galerie
ihre Bilder malte,
wurde sie häufig angesprochen.
Die Menschen freuten sich, dass mit der ART-Galerie-Benakohell endlich etwas mehr kulturelles Angebot
in das Umfeld der Scharnweberstraße einzieht. Wir hoffen, diese Erwartungen nicht zu enttäuschen
und würden uns freuen, Sie alle und auch alle Ihre Freunde
und Bekannten und jeden Kunstinteressierten
recht oft hier in der Galerie begrüßen zu dürfen.
Wir hoffen, dass Sie die Angebote, Kunstkurse und Veranstaltungen lebhaft wahrnehmen
und damit auch einen Beitrag
zum Überleben der Galerie in einem vielleicht etwas schwierigeren
Umfeld leisten.

Ich übergebe nun an den Ihnen und uns allen sicher bekannten und berühmten Berliner Aktionskünstler
und Baumpaten Ben Wargin für ein kurzes Grußwort.

 
                  … Grußwort Ben-Wargin
 

Vielen Dank lieber Ben Wargin für Ihre netten Worte!
 
Nun noch kurz zu unserer heutigen Ausstellungseröffnung mit Bildern und Skulturen der Künstlerin Shahla Aghapour:

                  ...  Redetext zur Ausstellungseröffnung ...



 
© ART-Galerie-Benakohell / S.Goldberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü